Cover der Publikation TEXTE 229/2020 Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Treibstoffschnellablass: Rechtliche Bewertung von Treibstoffschnellablässen im Flugverkehr
Luft, Boden | Landwirtschaft, Gesundheit, Verkehr | Lärm, Wasser

Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Treibstoffschnellablass: Rechtliche Bewertung von Treibstoffschnellablässen im Flugverkehr

Abschlussbericht Band II


In Notsituationen kann es vorkommen, dass Flugzeuge zur Gewichtsreduktion vor der Landung Treibstoff ablassen müssen. Das vorliegende Gutachten (Band II) gibt zunächst einen Überblick über die aktuelle Rechtslage im Hinblick auf den Treibstoffschnellablass. Die gefahrenabwehrrechtlichen, produktzulassungsrechtlichen, planungsrechtlichen und umweltrechtlichen Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit Treibstoffschnellablässen werden dargestellt. Letztlich werden juristische Handlungsoptionen zur Vermeidung und Verringerung möglicher negativer Umweltwirkungen des Treibstoffschnellablasses betrachtet. Weitere Aspekte zur Datenauswertung und numerischen Berechnung werden in Band I (siehe unten) behandelt.

Reihe
Texte | 229/2020
Seitenzahl
72
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Elmar M. Giemulla, Uwe Hiester, Florian Ludwig, Philipp Joswig, Annika Felgner
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3717 51 102 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
1897 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
31