Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Luftverkehr

Wie reagieren Politik, Wirtschaft und Gesellschaft?

Der Europäische Emissionshandel

Der Europäische Emissionshandel (EU-ETS) ist seit 2005 das zentrale Klimaschutzinstrument der EU. Mit ihm sollen die Treibhausgas-Emissionen der teilnehmenden Energiewirtschaft und der energieintensiven Industrie reduziert werden. Seit 2012 nimmt der innereuropäische Luftverkehr teil. Neben Kohlendioxid sind seit 2013 auch Lachgas und perfluorierte Kohlenwasserstoffe einbezogen. weiterlesen

385

Emissionsmindernde Anforderungen im Verkehr

Die EU begrenzt Schadstoffemissionen von Pkw, leichten und schweren Lkw sowie von Bussen, Zweirädern und auch von vielen Maschinen und Geräten. Internationale Organisationen setzen Standards für Schadstoffemissionen von Schiffen und Flugzeugen. weiterlesen

258
Verkehr | Lärm

Fluglärm

Flugzeug beim Start

Im Gegensatz zu Schienen- und vor allem Straßenverkehrslärm ist Fluglärm weniger allgegenwärtig. Er tritt vielmehr geballt in der Umgebung der Flughäfen auf. Dort wird die Beeinträchtigung durch Fluglärm oftmals als besonders hoch empfunden. Dies hat sich in letzter Zeit anhand vieler Bürgerproteste an den größten deutschen Flughäfen geäußert - vor allem bei Erweiterungen. weiterlesen

442
Verkehr | Lärm

Luftverkehr

Passagierflugzeug im Landeanflug an einem Flughafen

Der Luftverkehr hat im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern weniger entwickelte Emissionsstandards. Gleichzeitig erfährt er ein starkes Wachstum. Umso wichtiger ist eine ambitionierte technische Minderung von Emissionen mit Hilfe von Emissionsstandards. weiterlesen

241
News zum Thema Verkehr | Lärm

Ist der bauliche Schallschutz nach FluLärmG noch ausreichend?

Haus hat Kopfhörer auf

Die 2. Fluglärmschutzverordnung regelt die Anforderungen für baulichen Schallschutz (v.a. Lärmschutzfenster) und etwaige Erstattungsansprüche der Lärmbetroffenen gegenüber den Flughäfen. Eine Studie des Umweltbundesamtes untersucht die Wirkung dieser Verordnung als eine Komponente der 2017 anstehenden Evaluation des überggeordneten Fluglärmgesetzes. weiterlesen

65

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt