Cover_CC_19-2020_Endbericht SV-Gutachten BISKO
Klima | Energie

Weiterentwicklung des kommunalen Bilanzierungsstandards für THG-Emissionen

Bilanzierungssystematik kommunal – BISKO


Die Einführung der Bilanzierungssystematik kommunal – kurz BISKO-Standard – im Jahr 2014 hat einen Prozess gestartet zur methodischen Vereinheitlichung der Energie- und Treibhausgasbilanzen von Kommunen. Die vorliegende Kurzstudie gibt einen Einblick in die Verbreitung des BISKO-Standards in der kommunalen Anwendung und gleicht seine Inhalte mit anderen Bilanzierungsstandards ab. Die Studie gibt außerdem Hinweise auf Weiterentwicklungspotenziale des BISKO-Standards, wodurch dieser das kommunale Klimaschutz-Monitoring weiter stärken könnte.

Reihe
Climate Change | 19/2020
Seitenzahl
55
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Benjamin Gugel, Hans Hertle, Frank Dünnebeil, Vanessa Herhoffer
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
127007
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
892 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
10
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 BISKO  Klimaschutz  Kommunen  Bilanzierung  Monitoring  Weiterentwicklung