Cover der Publikation Climate Change 21/2017 Weiterentwicklung der Energieeffizienzpolitiken zur Erreichung der Klimaschutzziele der Europäischen Union bis 2050
Klima | Energie

Weiterentwicklung der Energieeffizienzpolitiken zur Erreichung der Klimaschutzziele der Europäischen Union bis 2050


Vor dem Hintergrund der europäischen Klimaschutzziele bis 2050 und der damit erforderlichen Dekarbonisierung der Wirtschaft werden in dem Vorhaben die Weiterentwicklungsoptionen der europäischen Energieeffizienzpolitiken untersucht. Es werden die Sektoren private Haushalte, Verkehr und Industrie betrachtet sowie der förderliche Rahmen, d. h. auch sektorübergreifende Instrumente. In den vorgeschlagenen Politikpaketen soll sich die Vielfalt der Instrumententypen abbilden. Neben Best-Practice-Beispielen liegen Länderstudien für drei große Volkswirtschaften der EU vor (Deutschland, Frankreich, Italien) und mit Polen auch eine Länderstudie für einen Mitgliedstaat aus dem mittelosteuropäischen Raum.

Reihe
Climate Change | 21/2017
Seitenzahl
511
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Katja Dinges, Sonja Förster, Daniel Becker, Mandana Hazrat, Sarah Gül, Doris Johnson, Urda Eichhorst, Ulrich Jansen, Dr. Stefan Thomas, Lena Tholen, Carolin Schäfer-Sparenberg, Felix Suerkemper, David Knor, Uta Weiß, Benjamin Schmolck, Leon Leuser, Dr. Martin Pehnt, Markus Duscha, Johannes Fehr, Alexander Woywode
Weitere Dateien
Sprache
Deutsch
FKZ
3714 41 111 0
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
11689 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
16