Chemikalien, Verkehr | Lärm

VOC-Minderungspotenzial beim Transport und Umschlag von Mineralölprodukten mittels Kesselwagen


Mit dem Göteborg Protokoll der ⁠UN⁠/ECE und im Zuge der NEC-Richtlinie hat sich Deutschland verpflichtet, eine Emissionsgrenze von 995 kt/a NMVOC bis 2010 einzuhalten. Im Jahr 2000 wurden in Deutschland 1.605 kt NMVOC emittiert. Prognosen gehen für 2010 von 1.192 kt aus1. Die vorhergesagten Emissionen für NMVOC übersteigen somit die angestrebte Zielemission um 197 kt. Daraus resultiert die Notwendigkeit, zusätzliche Emissionsreduktionspotenziale zu identifizieren und Maßnahmen zur Potenzialrealisierung einzuleiten.

Reihe
Texte | 12/2004
Seitenzahl
73
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. R. Joas, A. Potrykus, R. Schott, S. Wenzel
Kurzfassung
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
202 44 372
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
1190 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
161