Cover der Publikation TEXTE 84/2021 Vergleichsrechnungen für die EU-Umgebungslärmrichtlinie
Verkehr | Lärm

Vergleichsrechnungen für die EU-Umgebungslärmrichtlinie


Derzeit sind in Deutschland für Berechnungen zum Straßenverkehrslärm vier Berechnungsvorschriften anwendbar bzw. deren Ergebnisse werden miteinander verglichen. Dies macht es erforderlich, die Unterschiede der Verfahren und deren Auswirkungen auf die Ergebnisse genau zu kennen. Im Rahmen dieses Projektes sind die Unterschiede der einzelnen Terme zwischen den vier Berechnungsvorschriften herausgearbeitet und deren individuelle Auswirkungen verglichen worden. Darauf aufbauend wurden die Effekte der schallquellen- und ausbreitungsbezogenen Änderungen auf die Immissionspegel durch Modellrechnungen zu einzelnen Ausbreitungsparametern herausgearbeitet.

Reihe
Texte | 84/2021
Seitenzahl
132
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dipl.-Ing. Frank Heidebrunn, Dipl.-Ing. Christian Popp, Dr.-Ing. Klaus-Georg Krapf
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
8936 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
5
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Umgebungslärm  Vergleichsrechnung  BUB  VBUS  RLS  Lärm  Lärmschutz