Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Das Umweltbundesamt zieht nach Dessau um: Informationen und Fragen


Es ist soweit: Das Umweltbundesamt (⁠UBA⁠) nimmt am 2. Mai 2005 seine Arbeit in seinem neuen Hauptsitz in Dessau in Sachsen-Anhalt auf. Über 750 von bundesweit rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind in die Büros des neu errichteten Gebäudes im so genannten Gasviertel, direkt am Dessauer Hauptbahnhof, eingezogen.  

Reihe
Hintergrundpapier | 3563
Seitenzahl
10
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
119 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
87
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Das UBA  Umweltbundesamt  Dessau  Dessau-Roßlau  Behörde