Gesundheit

Umwelt-Survey 1990/92

Band Ia

Studienbeschreibung und Human-Biomonitoring. Deskription der Spurenelementgehalte in Blut und Urin der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland

Zur Ermittlung repräsentativer Daten über die bestehenden korporalen Schadstoffblastungen und der Schadstoffbelastungen im häuslichen Bereich der Allgemeinbevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland (25 bis 69 Jahre und 6 bis 14 Jahre) konnte 1985/86 erstmalig eine repräsentntive bundesweite Erhebung durchgeführt werden, der „Umwelt-Survey“. In den Jahren 1990/91 konnte dann der 2. Umwelt-Survey-West in den alten Bundesländern und 1991/92 der Umwelt-Survey-Ost in den neuen Bundesländern durchgeführt werden. In diese beiden letzten Erhebungen wurden darüber hinaus Kinder, die in den Haushalten der untersuchten Probanden lebten, einbezogen.

Reihe
WaBoLu-Hefte (Reihe geschlossen) | 01/1996
Seitenzahl
494
Erscheinungsjahr
Autor(en)
C. Krause, W. Babisch, K. Becker, W. Bernigau, K. Hoffmann, P. Nöllke, C. Schulz, R. Schwabe, M. Seiwert, W. Thefeld
Dateigröße
58191 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
128
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Umwelt-Survey 1990/92