Grüne Titelseite TEXTE-Band 172/2020 Klimamanagement in Unternehmen des Umweltbunbdesamtes
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum

Klimamanagement in Unternehmen

Entwicklung eines Bausteins auf Grundlage des Umweltmanagementsystems EMAS


Immer mehr Unternehmen und Organisationen entscheiden sich für ein Klimamanagement, ergreifen eine Klimastrategie oder schlagen den Weg zur Klimaneutralität ein. Sie widmen sich damit ihren Treibhausgasemissionen und geschäftsrelevanten Klimarisiken. Aktuell bestehen jedoch deutliche Qualitätsunterschiede beim Klimamanagement. Im Bericht wird deshalb ein Vorschlag für einen einheitlichen Anforderungsrahmen an das unternehmerische Klimamanagement entwickelt. Dieser „Baustein Klimamanagement“ setzt an dem Umweltmanagementsystem nach der europäischen EMAS-Verordnung (Eco-Management and Audit Scheme) an. Unternehmen und sonstige Organisationen mit einem bestehenden Umweltmanagementsystem können den Baustein anwenden, um ihr Engagement beim Klimaschutz und dem Management von Klimarisiken zu vertiefen. Für Unternehmen ohne ein solches System eignet sich der Baustein für den Einstieg in ein systematisches und glaubwürdiges Klimamanagement. Der Bericht enthält außerdem Hilfestellungen zur praktischen Umsetzung eines Klimamanagements.

Reihe
Texte | 172/2020
Seitenzahl
53
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Theresa Steyrer, Joris Docke, Alina Ulmer, Helena Rietmann
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3717 13 102 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
877 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
23
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Umweltmanagement  EMAS  Umweltmanagementsystem