Publikation:Gesamtwirtschaftliche Effekte energie- und klimapolitischer Maßnahmen der Jahre 1995 bis 2011
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum

Gesamtwirtschaftliche Effekte energie- und klimapolitischer Maßnahmen der Jahre 1995 bis 2011


Seit 1995 hat sich die Energieeffizienz in Deutschland erheblich verbessert. Der Energieverbrauch fiel deshalb im Jahr 2011 um rund 2.400 Petajoule bzw. 21 Prozent geringer aus als in einem Vergleichsszenario ohne Verbrauchseinsparungen. Diese Einsparungen senken die Kosten der Unternehmen und stärken die Kaufkraft der Verbraucherinnen und Verbraucher. Modellrechnungen zeigen, dass die höhere Energieeffizienz eine Zunahme der Wirtschaftsleistung um 33 Milliarden Euro bewirkte und 400.000 Arbeitsplätze entstanden. 

Reihe
Climate Change | 15/2012
Seitenzahl
38
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Ulrike Lehr, Christian Lutz, Philip Ulrich
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3711 14 108
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
2832 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
274