Unterwasserbild mit Seegras und klarem Wasser
Wasser

Gemeinsam für eine gesunde Ostsee!

Der Aktionsplan der Helsinki-Kommission


Tiere und Pflanzen sollen stärker geschützt und Lebensräume wiederhergestellt werden. Hauptumweltbelastungen der Ostsee wie Überdüngung, Schadstoffe, Müll im Meer, Unterwasserlärm und die Auswirkungen der Fischerei und anderer Aktivitäten auf See sollen weiter reduziert werden.

Rund 200 Maßnahmen sieht der Zehnjahresplan zum Schutz der Ostsee (Baltic Sea Action Plan/BSAP) vor, den die Umweltminister*innen der Ostseeanrainerstaaten und die Europäische Union 2021 in Lübeck beschlossen haben.
Spezifische Programme und Strategien ergänzen diese Maßnahmen. Ziel: eine gesunde und nachhaltig genutzte Ostsee.

Dies kann nur durch eine gestärkte wissenschaftliche Zusammenarbeit im Ostseeraum gelingen. Hierzu lädt die HELCOM Wissenschaftsagenda (2021-2030) Wissenschaft, Förderprogramme und die HELCOM-Mitglieder ein.

Reihe
Flyer und Faltblätter
Seitenzahl
6
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Lena Aebli
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Links
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
303 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
49
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 HELCOM  Ostseeaktionsplan