Cover TEXTE
Wirtschaft | Konsum

Erhalt des deutschen Schutzniveaus für den Gesundheitsschutz beim Bauen mit harmonisierten Bauproduktnormen

Abschlussbericht


Die Luftqualität in einem Aufenthaltsraum wird maßgeblich u.a. durch die Eigenschaften der verwendeten Bauprodukte bestimmt. Um eine gesundheitlich verträgliche Luftqualität zu ermöglichen, ist es notwendig, bei der Auswahl von Bauprodukten, ihr Emissionsverhalten zu berücksichtigen. Für die Auswahl müssen den Planenden, den ausführenden Betrieben und den zuständigen Behörden Informationen über die Emissionen der Produkte im Bauwerk vorliegen. Der Bericht erläutert den Rechtsrahmen für die EU-weite Vereinheitlichung der Verfahren und Kriterien für die Erstellung dieser Informationen. Der Berichtet richtet sich an die an der Umsetzung und Weiterentwicklung des EU-Bauproduktrechts interessierten Leser*innen.

Reihe
Texte | 30/2022
Seitenzahl
38
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Christian Wagner, Dr. Johannes Grüner
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3718373320
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2231 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
80
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Bauprodukt  EU-Recht  Innenraum  VOC  Kennzeichnung