Cover der Publikation TEXTE 35/2021 Entwicklung und Erprobung eines Konzepts zur Einführung unabhängiger Produktkontrollen am Markt beim Umweltzeichen Blauen Engel
Wirtschaft | Konsum

Entwicklung und Erprobung eines Konzepts zur Einführung unabhängiger Produktkontrollen am Markt beim Umweltzeichen Blauen Engel


Das Ziel des Vorhabens bestand darin, eine Konzeption für unabhängige Produktprüfungen beim Blauen Engel zu erarbeiten. Durch stichprobenartige Kontrollen von gelabelten Waren im Handel soll die Einhaltung der Anforderungen des Blauen Engel unabhängig überprüft, um eine höhere Sicherheit, Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit des Umweltzeichens erreicht werden. Hierzu erfolgte zunächst eine Analyse der Ansätze bei anderen Umweltzeichen. Zudem wurden Anforderungen an die Überprüfung bezüglich ihrer Wirksamkeit, Glaubwürdigkeit und Akzeptanz erarbeitet. Auf dieser Basis wurde ein Konzept für Produktkontrollen beim Blauen Engel entworfen und exemplarisch an vier Produktgruppen erprobt.

Reihe
Texte | 35/2021
Seitenzahl
114
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Kathrin Graulich, Markus Blepp, Dr. Corinna Fischer, Britta Stratmann
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3716 37 309 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
1512 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
28
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Produktkontrollen  Blauer Engel  Umweltzeichen