Erste Seite mit Text
Klima | Energie

Durchführung einer robusten Klimarisiko- und Vulnerabilitätsanalyse nach EU Taxonomie

Empfehlungen für Unternehmen


Eine robuste Bewertung des Klimarisikos und der ⁠Vulnerabilität⁠ ist für Unternehmen erforderlich, die die Taxonomiekonformität gemäß der EU-Taxonomieverordnung in Bezug auf wesentliche Beiträge zur Klimaanpassung für bestimmte Wirtschaftstätigkeiten erreichen wollen. Die entsprechenden rechtlichen Anforderungen sind in Anhang 1, Anlage A der delegierten Verordnung 2021/2139 definiert. Um die Umsetzung dieser Anforderungen zu erleichtern, hat das Umweltbundesamt die Empfehlung "Durchführung einer robusten ⁠Klimarisiko⁠- und ⁠Vulnerabilitätsanalyse⁠ nach EU Taxonomie" entwickelt. Diese Empfehlungen beschreiben wie ein Leitfaden, wie Unternehmen praktisch vorgehen können, um die gesetzlichen Anforderungen der Taxonomie zu erfüllen.

Reihe
Fact Sheet
Seitenzahl
58
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Lukas Dorsch, Christian Kind, David Fleischmann, Thomas Loew, Inke Schauser
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Forschungskennzahl
3719 48 1040
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
1811 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
29
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 klimarisiken  Taxonomie  Europa  Anfälligkeit  Vulnerabilität  Bewertung  Leitlinien  Empfehlungen  Unternehmen