Cover der Publikation UIB 07/2019 Die Auswirkungen der Digitalisierung und Big Data-Analyse auf eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus und dessen Umweltwirkung
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Die Auswirkungen der Digitalisierung und Big Data-Analyse auf eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus und dessen Umweltwirkung


Der Forschungsbericht gibt einen Überblick über Digitalisierungstrends und -entwicklungen im Tourismus im Hinblick auf Ressourceninanspruchnahme und Umweltwirkungen. Im Ergebnis werden elf relevante Kategorien der Digitalisierung identifiziert und systematisiert. Die Kategorien lassen sich in drei Sphären verorten. Diese sind: a) Data Connectivity, hier geht es um die Erhebung und Verknüpfung von Daten sowie deren Verarbeitung; b) die Data Infrastructure ermöglicht die Datenkonnektivität und die Ausgabe der weiterverarbeiteten Daten in Form von digitalen Service-Anwendungen; und c) das Data Ecosystem schließlich ist die Geschäftsgrundlage für derartige Anwendungen. Die Digitalisierung als solche wird im Ergebnis der Abschätzung a priori weder positiv oder negativ bewertet. Insgesamt wurden deutlich mehr positive (34) als negative (15) Wirkpfade identifiziert.

Reihe
Umwelt, Innovation, Beschäftigung | 07/2019
Seitenzahl
212
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dirk Schmücker, Eric Horster, Edgar Kreilkamp
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Forschungskennzahl
3717 16 109 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2577 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
9
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Digitalisierung  Tourismuswirtschaft  Nachhaltiger Tourismus