Cover von Bericht 03/2023 aus der Reihe Umwelt & Gesundheit
Klima | Energie, Gesundheit

Analyse von Hitzeaktionsplänen und gesundheitlichen Anpassungsmaßnahmen an Hitzeextreme in Deutschland


Die Studie zeigt, dass die 2017 publizierten Bund/Länder-Handlungsempfehlungen für die Erstellung von Hitzeaktionsplänen zum Schutz der menschlichen Gesundheit bundesweit bekannt, anerkannt und hilfreich sind. Auf der Grundlage einer bundesweiten Online-Erhebung, einer Behörden-Interviewserie und einer Analyse von Fallstudien bilanziert das Projekt die Wirkung der Empfehlungen u.a. mit Blick auf deren Bekanntheit und angestoßenen Entwicklungen. Dies wurde verbunden mit einer Bestandsaufnahme von Maßnahmen, die Institutionen, Kommunen und Länder in Deutschland etabliert haben, um hitzebedingte Gesundheitsrisiken zu verringern. Zusätzlich wurden unterstützende Klimaanpassungsdienste für den gesundheitlichen Hitzeschutz zur Aufnahme in das Klimavorsorgeportal der Bundesregierung identifiziert und ein Evaluationsleitfaden für solche Dienste entwickelt

Reihe
Umwelt & Gesundheit | 03/2023
Seitenzahl
136
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Debora Janson, Theresa Kaiser, Christian Kind, Laura Hannemann, Johanna Nickl, Henny Annette Grewe
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3718 48 215 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2286 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
155
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Klimawandel  Klimaanpassung  Klimavorsorge  Hitzeaktionsplan