Cover TEXTE
Klima | Energie

Aktualisierung der Emissionsfaktoren für Methan für die Erdgasbereitstellung

Gegenüberstellung der bisherigen Methoden unter der Treibhausgasberichterstattung mit neuen Erkenntnissen aus Emissionsmessungen in Deutschland


Der Europäische Green Deal, der Methane-Pledge ausgehend von der Klimakonferenz der Vereinten Nationen im November 2021, das deutsche Klimaschutzgesetz und weitere nationale und internationale Bestrebungen sollen die weltweiten Methanemissionen reduzieren. Vor diesem Hintergrund ist es erforderlich, die Anstrengungen der Industrie und Politik auch in den nationalen Inventaren deutlich zu machen. Umfangreiche Messprogramme der Fern- und Verteilnetzbetreiber sowie weiterer Institutionen wurden seit 2019 durchgeführt. Die dort gewonnen Erkenntnisse wurden ins deutsche Inventar aufgenommen und werden hier erläutert.

Die Publikation versteht sich als Begleitbericht zum jährlich aktualisierten Nationalen Inventarbericht Deutschlands.

Reihe
Texte | 159/2022
Seitenzahl
63
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Christian Böttcher
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
1192 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
10
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Methan  Emissionsfaktor  Treibhausgas  Erdgas  Erdgasnetz  Berichterstattung  Methanmessung