Entwicklung von Schadstoffregistern (PRTR) in Ländern des westlichen Balkans und der Republik Moldau

ThemaÖffentlichkeitsbeteiligung
Landländerübergreifend, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Nordmazedonien (bis 2/2019 Mazedonien), Montenegro, Republik Moldau, Serbien
Projektnummer53202
Durchführende Organisation
REC, Regional Environmental Center for Central and Eastern Europe, Szentendre
Ungarn
Laufzeit bis
Kurzinformation

Ziel des Projekts war es, die Öffentlichkeit über Inhalte und Nutzen des PRTRs zu informieren, das Umweltbewusstsein wesentlich zu fördern und damit den Aufbau und Betrieb von PRTR -Systemen in Unternehmen zu etablieren. Das Projekt hat die Entwicklung funktionsfähiger PRTRs in den Partnerländern unterstützt und die Effizienz der PRTR-Berichterstattung in Serbien und der EJR Mazedonien verbessert.