Anchor links Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche
Suchen

Straßenraum

Verkehr | Lärm

Aktive Mobilität

Das Foto zeigt Fußgänger und Radfahrer

Aktive Mobilität, wie Zufußgehen und Radfahren, ist gesund und gut für die Umwelt. Wo Menschen leicht zu Fuß und mit dem Rad unterwegs sein können und attraktive Straßenräume dazu einladen, bieten Städte und Gemeinden eine hohe Lebensqualität. Das UBA möchte diese Formen der Mobilität fördern und arbeitet dazu unter anderem mit dem Bundesinstitut für Bau‐, Stadt‐ und Raumforschung (BBSR) zusammen. weiterlesen

200
Verkehr | Lärm

Der VCD erobert bundesweit die Straße zurück

Bürgerinnen und Bürger treffen sich auf einem Parkplatz zum Dialog

Gemüsebeete in der Parkbucht, Fahrtrainings mit dem Rad für Kinder und ein breit abgesteckter Premium-Gehweg: Auf dem Park(ing) Day am 15. September und während der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE eroberte der Verkehrsclub Deutschland (VCD) bundesweit die Straße zurück. Bei diesen Aktionen, die zum Nachahmen anregen, geht es um die einfache wie drängende Frage: Wie wollen wir in der Stadt leben? weiterlesen

12
Verkehr | Lärm

Wir sperren Straßen nicht für Autos – wir öffnen sie für Menschen

Menschen spielen Tischtennis auf der Straße

Wieviel Platz selbst in einer kleinen Straße in der Innenstadt gewonnen werden kann, erkennt man, wenn dort keine Autos unterwegs sind oder parken. Mit verschiedenen Ämtern in der Stadtverwaltung, den Menschen vor Ort und pfiffigen, kostengünstigen Ideen hat Malmö eine kleine Straße in der Innenstadt erfolgreich umgestaltet – und das auch über die Europäische Mobilitätswoche hinaus. weiterlesen

13

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt