Wasser

Die Wasserrahmenrichtlinie - Auf dem Weg zu guten Gewässern

Ergebnisse der Bewirtschaftungsplanung 2009 in Deutschland


Gute Gewässerqualität für alle europäischen Gewässer - das ist das Ziel der EG-⁠Wasserrahmenrichtlinie⁠. Die Bewirtschaftung der Gewässer, das sind die Flüsse und Seen, das Grundwasser, die ⁠Übergangsgewässer⁠ und die Küstengewässer, dient diesem Ziel. Sie ist in einem dicht besiedelten Land wie Deutschland eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Der Schutz der lebenswichtigen Ressource Wasser ist ein hohes Gut und ein zentrales Element der Umweltpolitik heute und in Zukunft.

Reihe
Broschüren
Seitenzahl
76
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Sandra Richter, Jeanette Völker
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
5293 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
224
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 EG-Wasserrahmenrichtlinie  Trinkwasser Wassergüte  Gewässerqualität