Cover_TEXTE_167-2020_Validation of the NSAID in vitro assay for biomonitoring of NSAID activities in surface waters
ChemicalsWater

Validation of the NSAID in vitro assay for biomonitoring of NSAID activities in surface waters


Der ursprünglich für Abwasser entwickelte „NSAID in vitro-Bioassay“ [Cox-Hemmer] wurde optimiert und kann nun zur Bewertung von Oberflächengewässern eingesetzt werden. Es wurden 44 Proben aus EU-Ländern auf NSAID-Aktivitäten [Diclofenac-Äquivalente] untersucht. Probenaufbereitung und Durchführung des Bioassay wurden so modifiziert, dass die Bestimmungsgrenze auf 12 ng Diclofenac/L gesenkt werden konnte. Ebenfalls bestimmt wurden die Validierungsmerkmale Linearität, Messbereich, Wiederfindung und Präzision. Der Bioassay eignet sich als Screening-Werkzeug vor umfangreichen chemisch-analytischen Messungen und verhindert die Unterschätzung einer Umweltbelastung auf Basis ausschließlicher chemischer Analytik.

Reihe
Texte | 167/2020
Seitenzahl
43
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Manfred Frey, Marco Scheurer
Sprache
Englisch
Forschungskennzahl
3717 63 440 0
Verlag
German Environment Agency
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
5404 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
3