Wirtschaft | Konsum

Umweltschädliche Subventionen in Deutschland


42 Milliarden Euro Subventionen schadeten im Jahr 2006 der Umwelt und konterkarierten somit Umweltschutz-Bemühungen. Die negativen Wirkungen reichen von der Förderung des Klimawandels über die Beeinträchtigung der Wasser-, Boden- und Luftqualität bis hin zur Erhöhung der Flächeninanspruchnahme. Der Bericht zeigt Wege zum Abbau umweltschädlicher Subventionen auf.

Reihe
Broschüren
Seitenzahl
68
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Holger Berg, Dr. Andreas Burger, Karen Thiele
Kurzfassung
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
1466 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
188