Cover UIB
Wirtschaft | Konsum, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Umweltinnovationen made in Germany: Welchen Beitrag können sie zum Erreichen der SDG in Schwellen- und Entwicklungsländern leisten?

Ein Beitrag zur Weiterentwicklung der deutschen Umweltinnovationspolitik


Das Erreichen der Sustainable Development Goals (SDG) ist eine globale Aufgabe, zu der viele Akteure aus Deutschland aufgrund ihrer hohen technologischen Kompetenz einen wichtigen Beitrag leisten können. Bislang sind deutsche Exporte von Umwelttechnologien stark auf andere ⁠OECD⁠-Länder konzentriert. Die Studie untersucht, welche Technologien für das Erreichen konkreter SDGs in Schwellen- und Entwicklungsländern besonders wichtig sind und welche technologischen Kompetenzen Deutschland einbringen kann, um auf globaler Ebene das Erreichen der SDGs zu fördern. Daraus wird abgeleitet, wie die Innovationsaktivitäten in Deutschland stärker auf die neuen Märkte und Herausforderungen ausgerichtet werden können.

Reihe
Umwelt, Innovation, Beschäftigung | 08/2021
Seitenzahl
42
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Carsten Gandenberger, Frank Marscheider-Weidemann
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3717 14 101 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
3278 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
6