Cover Climate Change 11/2014 Umweltbelange und raumbezogene Erfordernisse bei der Planung des Ausbaus des HöchstspannungsÜbertragungsnetzes
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Umweltbelange und raumbezogene Erfordernisse bei der Planung des Ausbaus des Höchstspannungs-Übertragungsnetzes Band I

Gesamtdokumentation


Ziel des Vorhabens ist es, materiell-inhaltliche und methodisch-prozedurale Anforderungen und Hinweise aus Sicht des Umweltschutzes und einer umweltorientierten Raumordnung für die Bedarfs- und Fachplanungsebene praxisorientiert aufzubereiten. Diese praxisorientierten Hinweise betreffen vor allem die angemessene Erfassung von Umweltbelangen und raumrelevanten Erfordernissen bei der Planung des Höchstspannungsnetzes, damit sie mit der ihnen zustehenden Gewichtung in die anstehenden Abwägungen eingestellt werden können. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die qualifizierte Gestaltung der im Planungsverfahren vorgesehenen Beteiligungsschritte.

Reihe
Climate Change | 11/2014
Seitenzahl
265
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Wolfgang Peters, Dr. Elke Weingarten, Prof. Dr. Hans-Joachim Koch, Ursula Prall, Jens Vollprecht, Prof. Dr. Dirk Westermann Anne-Katrin Marten
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
03MAP246
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
8757 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
197
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Raumplanung  Netzausbau