Cover des Fact-Sheets "Revision der EU-Klimaschutz-Verordnung"
Klima | Energie

Revision der EU-Klimaschutz-Verordnung

Zusammenfassung


Weiterentwicklung der EU-Klimaschutzverordnung (Effort-Sharing-Regulation)

Die Europäische Union hat im Dezember 2020 ihr 2030-Klimaschutzziel von 40 Prozent auf netto 55 Prozent unter dem Niveau von 1990 erhöht. Damit einher gehen notwendige Anpassungen bisheriger Regelungen, wie z. B. die EU-Klimaschutzverordnung. Eine Vorab-Folgenabschätzung der EU-Kommission benennt verschiedene Optionen zu deren Weiterentwicklung, die zugleich eng verknüpft sind mit Überlegungen zur Ergänzung des Emissionshandelssystems. Im vorliegenden Papier werden diese Optionen vorgestellt und ihre möglichen Auswirkungen auf die Emissionsminderungen dargelegt.

Reihe
Fact Sheet
Seitenzahl
31
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Vicki Duscha, Sascha Lehman, Sophie Ittner
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3718 41 113 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
923 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
21