Cover der Publikation UIB 01/2019 Ökologische Innovationspolitik in Deutschland
Wirtschaft | Konsum

Ökologische Innovationspolitik in Deutschland

Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen


Der Bericht analysiert die deutsche Umweltinnovationspolitik und macht Vorschläge für eine zukünftige Ausgestaltung. Dafür werden knapp 200 politische Maßnahmen ausgewertet, die Umweltinnovationen direkt oder indirekt fördern. Im Zuge der Energiewende ist es bereits gelungen, die technischen Innovationen im Energiebereich deutlich auszubauen. In anderen Bereichen, wie  Luftreinhaltung, Lärm- oder Gewässerschutz, stagniert die Entwicklung. Auch ist Deutschland erfolgreich in der Forschung und Entwicklung, hat jedoch noch Schwächen bei der Verbreitung der Lösungen. Aus den Ergebnissen werden Leitlinien für die Förderung von Umweltinnovationen über alle Innovationsphasen hinweg abgeleitet.

Reihe
Umwelt, Innovation, Beschäftigung | 01/2019
Seitenzahl
301
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Rainer Walz, Katrin Ostertag, Katharina Eckartz, Carsten Gandenberger, Miriam Bodenheimer, Jan Peuckert, Florian Ramel, Michaela Gigli, Asel Doranova, Michal Miedzinski
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3714 14 328 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
5296 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
53