Titelseite der Publikation Climate Change 09/2017 Nachhaltige Kälteerzeugung – Untersuchung der Energieeffizienz natürlicher Kältemittel in Transportkälteanlagen
Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum

Nachhaltige Kälteerzeugung – Untersuchung der Energieeffizienz natürlicher Kältemittel in Transportkälteanlagen


Energieeffizienz und jährliche Treibhausgas-Gesamtemissionen von zweistufig ausgelegten Transportkälteanlagen mit verschiedenen Kältemitteln wurden simulativ ermittelt. Betrachtet wurden Ein- und Zweikammerfahrzeuge für den Einsatz im Verteilerverkehr in unterschiedlichen Klimazonen. Die Simulationen beruhen u.a. auf Daten umfangreicher Prüfstandsmessungen an einer praxisnahen zweistufigen Laboranlage für Kohlendioxid (R744), die mit ein- oder zweistufigen Kompressoren betrieben wurde. Der Vergleich zeigt, dass natürliche Kältemittel wie R744 (Kohlendioxid) und R1270 (Propen) umweltverträgliche Alternativen sind, um treibhauswirksame fluorierte Kältemittel in Kühlfahrzeugen zu ersetzen.

Reihe
Climate Change | 09/2017
Seitenzahl
146
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Andreas Möhlenkamp, Dr. Nicolas Lemke, Dr. Jürgen Köhler
Sprache
Deutsch
FKZ
3709 41 319 1
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
4928 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
80