Cover_TEXTE_95-2020_Evaluierung der Altholzverordnung im Hinblick auf eine notwendige Novellierung
Abfall | Ressourcen

Evaluierung der Altholzverordnung im Hinblick auf eine notwendige Novellierung


Dieser Bericht beschreibt die Evaluation der Altholzverordnung an die rechtlichen Änderungen sowie technischen und analytischen Fortschritte seit dem Jahr 2002. Es wird dabei auch die aktuelle Situation am Altholzmarkt analysiert, eine Stoffstromanalyse der Altholzmaterialströme erstellt und die Auswirkungen der Lösungsvorschläge auf diese abgeschätzt und bewertet, auch anhand ökonomischer und ökologischer Kriterien. Nunmehr sollte insbesondere nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz eine stoffliche Verwertung einen Vorrang vor der energetischen Nutzung besitzen. Um die Altholzverordnung weiterzuentwickeln, werden in diesem Bericht relevante Anhaltspunkte geliefert.

Reihe
Texte | 95/2020
Seitenzahl
196
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Sabine Flamme, Sigrid Hams, Jens Bischoff, Claas Fricke
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3717 35 340 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
6473 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
2