Titelseite der Publikation TEXTE 55/2021 Eine zukunftsfähige Landwirtschaft für Alle: Regionale Dialogverfahren und der Agrarkongress 2020 als erster Schritt in der Erarbeitung von Elementen des Gesellschaftsvertrages
Boden | Landwirtschaft

Eine zukunftsfähige Landwirtschaft für Alle

Regionale Dialogverfahren und der Agrarkongress 2020 als erster Schritt in der Erarbeitung von Elementen des Gesellschaftsvertrages für eine zukunftsfähige Landwirtschaft


Die zunehmend polarisierten Konflikte innerhalb der deutschen Landwirtschaft unterstreichen die Dringlichkeit Lösungen zu erarbeiten. Ein Gesellschaftsvertrag, wie auf dem ⁠BMU⁠-Agrarkongress 2017 erstmalig vorgeschlagen, bietet die Möglichkeit eine von verschiedenen Akteursgruppen gemeinsam getragene Grundlage zu entwickeln. Zur Vorbereitung eines Gesellschaftsvertrags wurden in zwei Bundesländern Regionaldialoge mit Betrieben und Initiativen geführt, die die Idee eines Gesellschaftsvertrags im „Kleinen“ bereits umsetzen. Der Bericht hebt die Notwendigkeit eines Gesellschaftsvertrages hervor und fasst die Erkenntnisse der Regionaldialoge hinsichtlich der Gestaltung eines solchen Vertrags zusammen.

Reihe
Texte | 55/2021
Seitenzahl
35
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Jes Weigelt, Katrin Wlucka
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
640 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
7