Cover_TEXTE_171-2020_Digitalisierung ökologisch nachhaltig nutzbar machen
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Digitalisierung ökologisch nachhaltig nutzbar machen

Entwicklung von Handlungsempfehlungen zu den wichtigsten umweltpolitischen Maßnahmen in ausgewählten Trendthemen der Digitalisierung mittels der Durchführung von Stakeholderdialogen


Ziele des Vorhabens war es, umweltrelevante Entwicklungen der Digitalisierung zu identifizieren und die Chancen der Digitalisierung für den Klima- und Umweltschutz zu untersuchen. Für sechs ausgewählte Trendthemen (Digitalisierung der Landwirtschaft; Blockchain-Technologie; Rohstoffbedarfe und Ressourceneffizienz der Digitalisierung, Digitalisierung der Mobilität; Einsatz digitaler Technologien im Konsum; ERP-Systeme) wurden Auswertungen vorgenommen und Stakeholderdialoge durchgeführt. Während der Dialoge wurden Thesen von den Teilnehmer*innen entwickelt und diskutiert. Abschließend wurden für jedes Themenfeld aus den Dialogen politische Handlungsempfehlungen der Stakeholder priorisiert. Diese „Forderungen an die Politik“ werden im Abschlussbericht dargestellt.

Reihe
Texte | 171/2020
Seitenzahl
105
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Matthias Gotsch, Lorenz Erdmann, Elisabeth Eberling
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3717 14 102 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
1845 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
6
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Digitalisierung  Digitaler Wandel  Umwelt  Ökologische Nachhaltigkeit