Cover des Berichts "Dialoge zum sachgerechten Umgang mit besorgniserregenden Stoffen in der Kreislaufwirtschaft"
Chemikalien, Abfall | Ressourcen

Dialoge zum sachgerechten Umgang mit besorgniserregenden Stoffen in der Kreislaufwirtschaft


Das Vorhaben "Dialoge zum sachgerechten Umgang mit besorgniserregenden Stoffen in der Kreislaufwirtschaft" zielte darauf ab, innerhalb der beteiligten Akteure ein gemeinsames Verständnis der Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen Chemikalien- und Abfallrecht zu entwickeln. Des Weiteren wurde ein aktueller IST-Stand auf Grundlage einer Literaturrecherche herausgearbeitet. Im Rahmen des Projekts wurden drei Workshops durchgeführt, um spezifische Teilaspekte der Schnittstelle zu behandeln. Diese fanden online mit jeweils 15 bis 30 Teilnehmenden statt. Die Vorträge und Dokumentationen der Dialoge können über einen externen Link heruntergeladen werden.

Reihe
Texte | 27/2024
Seitenzahl
174
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dirk Jepsen, Dr. Olaf Wirth, Antonia Reihlen, Fynn Hauschke
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Forschungskennzahl
3720 33 303 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
3454 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
6
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 besorgniserregende Stoffe  interface  Schnittstellen  Chemikalienrecht  Abfallrecht