Wasser

Bioassays zur Prüfung von Materialien in Kontakt mit Trinkwasser

Bewertung von unvorhersehbaren Substanzen


Im Projekt „Biotestbasierte Prüfstrategie zur Erfassung von Gefährdungspotenzialen in Migrationswässern“ hatten das Umweltbundesamt (UBA) und der Verein für Rohrleitungssysteme in der Haustechnik e.V. (VRH) das Ziel eine auf Biotests basierende Prüfstrategie zu entwickeln. Diese In-vitro-Teststrategie erfasst die Zytotoxizität, die Gentoxizität und die estrogenartige Wirkung von Migrationswässern.

Reihe
Fact Sheet
Seitenzahl
2
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Ralf Junek, Tamara Grummt, Thomas Rapp, Ramona Schuster, Alexander Link, Roland Widler, Marcus Bohl, Christian Ragoss
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
152 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
25
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Bioassay  Materialien im Kontakt mit Trinkwasser