Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Checklisten zu besten verfügbaren Techniken in der Textilindustrie: Ein Arbeitsmittel zur Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten

Unter Mitwirkung von Industrie, Behörden und Umweltverbänden hat die Europäische Union für die Textilindustrie „beste verfügbare Techniken“ (BVT) festgelegt und in „BVT-Merkblättern“ veröffentlicht. Mit diesen Checklisten können Hersteller und externe Berater feststellen, welche der umweltentlastenden Maßnahmen bereits umgesetzt sind und inwieweit Verbesserungsmöglichkeiten bestehen. Die Ergebnisse der Prüfung dienen als Handlungshilfe, um weitere Maßnahmen zu planen.

Folgende Seiten enthalten dieses Bild bzw. Dokument

Artikel zum Thema Wirtschaft | Konsum

Textilindustrie

Die Mechanik einer Spinnerei mit vielen hintereinander aufgereihten Garnrollen in blau und beige

Die Textil- und Bekleidungsindustrie ist eine der wichtigsten Konsumgüterbranchen Deutschlands. Die Branche ist stark von der Globalisierung der Märkte geprägt. Die Prozessstufen der Textilherstellung, die besonders starke Belastungen für die Umwelt hervorrufen, sind Anbau und Produktion der Rohfasern sowie die Textilveredelung. weiterlesen

502

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt