Umweltmanagement für die kommunale Bauleitplanung

Im Rahmen eines LIFE-Projekts erarbeitet die Bodensee-Stiftung ein Umweltmanagementsystem für die kommunale Bauleitplanung . Die Partner sind die Fachhochschule Nürtingen und die Gemeinden Konstanz und Überlingen sowie Dornbirn und Wolfurt in A. Das System orientiert sich an der EMAS II und umfasst eine Ist-Analyse, Umweltpolitik, Umweltziele und -maßnahmen, Einbindung aller Interessenvertreter, Umwelterklärung, Umweltbeauftragter und -team mit konkret definierten Verantwortlichkeiten sowie ein Monitoring mit aussagekräftigen Kenndaten. Die Erarbeitung des Systems (Struktur und Inhalte) ist Ende 2003 abgeschlossen. Im März 04 sollen die Ergebnisse des Projekts und der ECOLUP-Leitfaden auf einer internationalen Konferenz den Vertretern von Gemeinden und regionalen Behörden sowie Experten aus Deutschland und Österreich vorgestellt werden.
Thema (Bereich)Umweltökonomie
AntragstellerBodensee-Konstanz
Laufzeit bis