Moorerlebnispfad Ainringer Moos

N 47°49'20" E 12°56'48"


Kategorie: Erlebnispfade, Museen
Parkplatz nördlich von Ainring, Ortsteil Eschlberg
Deutschland
Barrierefrei/ Kinderwagen geeignet
Parkmöglichkeit vorhanden

Moorerlebnispfad Ainringer Moos

<>
  1. Luftbild vom Moorerlebnispfad
  2. Spätwinter im Moos
  3. Moor Tretbecken
  4. Sumpf-Stendelwurz
  5. Torfmuseum
  6. Flyer "Moor erleben an Körper und Seele"

Auf dem etwa 2,5 km langen Rundpfad und auf dem Weg zum Torfmuseum tauchen Sie in die eindrucksvolle Welt des Ainringer Mooses ein. Insgesamt 11 Stationen erwarten Sie mit interessanten und wissenswerten Informationen zu den Lebensräumen des Ainringer Mooses und seiner industriegeschichtlichen Bedeutung. 

Das Airinger Moos wurde nach seiner industriellen Nutzung 2003 renaturiert und bietet seitdem immer mehr Tier- und Pflanzenarten eine neue Heimat.

Eine Broschüre mit weiteren Informationen und einer Wegskizze kann auf der Website der "Freunde Ainringer Moos e.V." bezogen werden.

Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern
Veranstaltung:
Drucken Senden Top