Moorerlebnis Kendlmühlfilze

N 47°47'06" E 12°25'37"


Kategorie: Erlebnispfade, Museen
Klaushäusl 11
83224 Grassau
Deutschland
Barrierefrei/ Kinderwagen geeignet
Parkmöglichkeit vorhanden
OpenStreetMap

Der Moorerlebnisweg zwischen Grassau und Rottau führt auf 800 Metern Wegstrecke durch die Kendlmühlfilzen. Zahlreiche Tafeln laden Kinder wie Erwachsene ein, das Hochmoor und seine besonderen Bewohner auf spielerische Art und eise zu entdecken. Ein Waldspielplatz lädt zum Spielen ein und die nahegelegene „Biberburg“ will erobert werden.

Die Kendlmühlfilzen sind eines der größten Hochmoore Bayerns, das nach großflächigem Torfabbau seit Mitte der 1990er-Jahre in beeindruckender Weise renaturiert wird. Das Moor ist ⁠Biotop⁠ für seltene Pflanzen und Tiere. So finden sich hier zum Beispiel Kiebitze, Wachtelkönig, Kreuzotter, Perlmuttfalter und seltene Libellenarten. Im zentralen Bereich ist hochmoortypische Vegetation mit Wollgras, Sonnentau und Heidekraut naturnah erhalten geblieben.

Der Rundweg ist teilweise barrierefreie und lädt Kinder wie Erwachsene zu einem unvergesslichen Moorerlebnis ein.
Neben dem Moorerlebnisweg, gibt es außerdem eine Aussichtsplattform, die weiten Blick über die Moorlandschaft ermöglicht, und zwei Museen, die anschaulich und umfassend über dieses Naturjuwel und seine Geschichte informieren. Auch finden von Mai bis Oktober regelmäßig sachkundig geführte Moorwanderungen statt.

 

Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern
Veranstaltung:
Drucken Senden Top