GEO-Zentrum an der KTB (Kontinentalen Tiefbohrung)

N 49°48'58.56" , E 12°7'12.68"


Kategorie: Ausstellungen, Führungen, Umweltbildungszentren
Am Bohrturm 2
92670 Windischeschenbach
Deutschland
Barrierefrei/ Kinderwagen geeignet
mit dem Fahrrad befahrbar/ erreichbar
Parkmöglichkeit vorhanden
Toilette vorhanden
OpenStreetMap

GEO-Zentrum an der KTB

<>
  1. Dauerausstellung System Erde
  2. Blick auf das GEO-Zentrum an der KTB
  3. Gesteinssammlung

Geowissenschaftler bohrten in Windischeschenbach 9.101 m tief in die Erdkruste – das tiefste Loch der Welt in hartem kristallinem Gestein. An dieser weltbekannten Lokation entstand seit 1998 die Umweltstation GEO-Zentrum an der kontinentalen Tiefbohrung KTB als Informations- und Begegnungsstätte für Wissenschaft, Schule und Öffentlichkeit. Es ist die einzige Umweltstation, die sich der Erde als zentralem Thema widmet.

Die Umweltstation bietet für ihre Besucher einen Einführungsfilm ‚Expedition Erde‘, die Dauerausstellung ‚System Erde‘, den 85 m hohen Bohrturm und das Bohrprobenarchiv der kontinentalen Tiefbohrung, die Photovoltaikhalle zu den Themen Bohren und Energie, Tagungsmöglichkeiten bis 60 Personen, sowie ein GEO-Labor zum geowissenschaftlichen Experimentieren für Schulklassen und andere Gruppen. Die Lernmodule sind auf die Lehrpläne der bayerischen Schularten abgestimmt und regen an, die Plattentektonik, den Vulkanismus, die Gesteine sowie die Böden zu erforschen.

Lassen Sie sich von den Forschungsergebnissen der Geowissenschaftler zum Staunen bringen und zum Nachdenken über unseren Planeten anregen. Wir zeigen Ihnen, wie spannend und für unser tägliches Leben bedeutend das komplexe System Erde ist. Erleben, staunen und lernen Sie. Die Erde unter unseren Füßen hat viel zu bieten!

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Umweltstation GEO-Zentrum an der KTB .

Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern
Veranstaltung:
Drucken Senden Top