Bodenbildung am Heusterzbühl

49° 54' 14.58" N, 12° 15' 59.256" E


Kategorie: Erlebnispfade
Landkreis Tirschenreuth
95666 Leonberg
Deutschland
mit dem Fahrrad befahrbar/ erreichbar
Parkmöglichkeit vorhanden
OpenStreetMap

Bodenbildung am Heusterzbühl

<>
  1. Informationstafel "Bodenbildungen am Heusterzbühl"
  2. Bodenprofil Podsol am Heusterzbühl

Die Bodenbildung in der Forstflur „Heusterzbühl“ gehört zu den „100 schönsten Geotope von Bayern“, eine Auszeichnung, die das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz vor einigen Jahren vergeben hat. Entstanden ist der Boden (ein Podsol) durch lang anhaltende Verwitterungsprozesse unter dem Einfluss saurer Bodenlösungen. Ausgangsgesteine sind Sande und Kiese des Mitterteicher Tertiärbeckens, dessen Ablagerungen im Zusammenhang mit der geologischen Geschichte des Egerrifts stehen. Die teils sporadisch noch im Betrieb befindliche Grube liegt rund zwei Kilometer südwestlich von Münchsgrün. Sie ist in Wanderkarten verzeichnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.  

Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern
Veranstaltung:
Drucken Senden Top