Übergang in eine Green Economy
Wirtschaft | Konsum

Übergang in eine Green Economy: Notwendige strukturelle Veränderungen und Erfolgsbedingungen für deren tragfähige Umsetzung in Deutschland

Teilvorhaben: Internationale Bestandsaufnahme des Übergangs in eine Green Economy

Vorab-Bericht zum Endbericht

Der Übergang in eine Green Economy ist Voraussetzung für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und unseres Wohlstands. In der Studie werden Erfahrungen mit Green-Economy-Strategien und deren Umsetzung in acht Ländern bzw. Regionen analysiert, die auf diesem Feld eine führende Rolle spielen. Von den über hundert erfassten Maßnahmen und Instrumenten werden fünf erfolgreiche oder erfolgversprechende ausgewählt und im zweiten Teil der Studie als Best-Practices-Beispiele näher untersucht. Darüber hinaus wird ihre Übertragbarkeit auf Deutschland analysiert.

Reihe
Umwelt, Innovation, Beschäftigung | 03/2016
Seitenzahl
236
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Jean-Francois Renault, Dr. Thomas Schwietring, Katharina Schumacher, Dr. Gerd Schumacher, Dr. Vera Grimm, Dr. Dieter Konold
Sprache
Deutsch
FKZ
371314103
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
4567 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
75
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Green Economy  Grüne Wirtschaft