Cover_TEXTE_86-2020_Robustheitsuntersuchung zur Resorptionsverfügbarkeit von Schadstoffen in Böden
Boden | Landwirtschaft

Robustheitsuntersuchung zur Resorptionsverfügbarkeit von Schadstoffen in Böden


Im Rahmen des Vorhabens wurde der Einfluss wesentlicher Verfahrensparameter auf die Resorptionsverfügbarkeit nach der DIN 19738 durch experimentelle Untersuchungen (Robustheitsuntersuchungen) überprüft und bewertet. Letztlich wird das Ziel verfolgt, die Vorgaben der Norm anzupassen, zu präzisieren und zu modifizieren, um verlässlichere Ergebnisse zu bekommen. Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse wurde ein Ringversuch zur Validierung der aktualisierten Vorgaben der Norm für vollzugsrelevante Schadstoffe durchgeführt und ausgewertet. Die Ergebnisse dienen dem Vollzug im Bodenschutz, u.a. weil das Verfahren im Rahmen der Detailuntersuchung von Altlasten und altlastverdächtigen Flächen im Entwurf der novellierten BBodSchV vom 03.05.2017 genannt ist.

Reihe
Texte | 86/2020
Seitenzahl
80
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Dietmar Barkowski, Gerald Krüger, Monika Machtolf, Dr. Kerstin Derz, Dr. Frank Küchler
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
37 14 71 217 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
3013 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
11