Wirtschaft | Konsum

German Notes on BAT of the production of

Large Volume Inorganic Chemicals

Soda

Die Weltjahresproduktion an Natriumcarbonat (Soda) lag 1993 bei ca. 31,5 Mio. t. Der überwiegende Anteil hiervon ist synthetische Soda, wobei heute nur noch das Solvay-Verfahren Anwendung findet. Weil bei diesem Verfahren NH3 als Hilfsstoff erforderlich ist, wird es auch als Ammoniak-Soda-Verfahren bezeichnet. Etwa 35 % der Weltproduktion entfallen auf Natursoda, die überwiegend in den USA hergestellt wird. 

Seitenzahl
15
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
87 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
40