Cover TEXTE
Verkehr | Lärm

Flugverlaufsdaten als Grundlage für Fluglärmberechnungen


Die Konzept- und ⁠Machbarkeitsstudie⁠ „Flugverlaufsdaten als Grundlage von Fluglärmberechnungen“ untersucht, ob und in welchem Umfang sich reale Flugverlaufsdaten einsetzen lassen, um bestehende Fluglärmberechnungsverfahren in ihrer Abbildungsgenauigkeit zu verbessern. Ausgehend vom Stand der Literatur wird untersucht, welche Daten sich hierfür grundsätzlich eignen, welche jeweiligen Fehler zu berücksichtigen sind und wie diese minimiert werden können. Sodann wird eine Methode entwickelt, die die bis dato unberücksichtigte Luftfahrzeugmasse und den gesetzten Schub aus den Bewegungsdaten zu schätzen erlaubt, um diese lärmsensitiven Parameter ergänzend einbeziehen zu können. Hierzu werden verfügbare Flugleistungsmodelle auf deren Tauglichkeit eingehend analysiert.

Reihe
Texte | 22/2022
Seitenzahl
177
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Markus Vogel, Christoph Thiel, Hartmut Fricke, Martin Lindner
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3718 54 103 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
8626 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
12
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Fluglärm  Radarspuren