Wirtschaft | Konsum

Deutschland weltweit Spitze beim Export von Umweltschutzgütern


Die Unternehmen der Umweltwirtschaft agieren auf globalen Märkten, einen Großteil ihres Wachstums haben sie dort erarbeitet. Und selbst wenn sie selbst nicht im Export aktiv sind, so stehen sie häufig auf dem heimischen Markt mit internationalen Konkurrenten im Wettbewerb. Die Leistungsfähigkeit der Umweltwirtschaft muss sich daher an internationalen Maßstäben messen lassen – zumal die Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten der deutschen Umweltwirtschaft auch künftig stark vom Export abhängen.  

Reihe
Hintergrundpapier
Seitenzahl
3
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
137 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
104
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Umweltschutzgut  Welthandel  Bundesrepublik Deutschland