Cover Daten und Fakten zu Braun- und Steinkohlen
Klima | Energie, Abfall | Ressourcen

Daten und Fakten zu Braun- und Steinkohlen

Status quo und Perspektiven


Deutschland droht sein Klimaziel zu verfehlen. Ein wesentlicher Grund: Rund 40 Prozent der Bruttostromerzeugung stammen immer noch aus Braun- und Steinkohle. Das aktualisierte UBA-Hintergrundpapier beleuchtet diese Energieträger aus energiewirtschaftlicher, ökonomischer und umweltpolitischer Sicht. Wegen der schlechten Umwelt- und Klimabilanz ist ein zügiger Kohleausstieg dringend geboten.

Reihe
Hintergrundpapier
Seitenzahl
60
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Detlef Drosihn, Petra Icha, Gunter Kuhs, Fabian Sandau, Jeannette Pabst, Benno Hain, Mark Nowakowski, David Pfeiffer, Kristina Juhrich, Björn Bünger, Lea Köder, Benjamin Lünenbürger, Dirk Osiek, Astrid Matthey, Gertrude Penn-Bressel, Wolfgang Straff, Dietrich Plaß, Dirk Wintermeyer, Rüdiger Wolter, Corinna Baumgarten, Sabine Grimm, Ingo Kirst, Jörg Frauenstein, Marcel Langner, Rolf Beckers, Dmitri Lewandrowski, Claudia Gibis, Jan Weiß, Steffen Schlömer
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
6822 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
182