Sustainability Transformation Conference 2020

"Sustainability Transformation Conference 2020: Socio-ecological Transformation on the Fast Track – Covid-19 as Catalyst of Change?” on 19 November 2020
© UBA

Sozial-ökologische Transformation im Zeitraffer

Am Donnerstag, den 19. November 2020, veranstaltet das Umweltbundesamt zusammen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit eine virtuelle Konferenz. Thema: "Socio-ecological Transformation on the Fast Track – Covid-19 as Catalyst of Change?

Die Konferenz fokussiert sich auf die Umgestaltung von Wirtschaft und Gesellschaft und den damit verbundenen Übergang zu einer nachhaltigen Zukunft. Gastgeber der Veranstaltung sind Svenja Schulze, Bundesumweltministerin und Dirk Messner, Präsident des Umweltbundesamtes.

Das Programm finden Sie hier.

Die Veranstaltung findet virtuell statt. Die Teilnahme erfolgt zum einen über einen Stream auf der Website des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und zum anderen über ein Interaktionstool, das auf der Seite eingebunden wird (keine Installationen erforderlich). Die entsprechenden Links werden zu einem späteren Zeitpunkt in der offiziellen Einladung bekannt gegeben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Konferenzsprache ist Englisch. Die Möglichkeit, der Veranstaltung in deutscher Sprache zu folgen, wird über eine Simultandolmetschung gewährleistet.

Die Konferenz können Sie über einen deutschen Live-Stream oder einen englischen Live-Stream verfolgen. Der Livestream wird am 19. November um 9:30 Uhr freigeschaltet. 

Download:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt: transformationconference [at] bmu-events [dot] de