Cover des Flyers Private Flugreisen Umweltbewusstsein und CO2-Kompensation
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Private Flugreisen - Umweltbewusstsein und CO2-Kompensation


Dieser Flyer stellt Befragungsergebnisse aus der Umweltbewusstseinsstudie 2018 zum Thema Flugreisen und freiwillige Kompensationszahlungen vor.

Die Angaben der Befragten zur Häufigkeit privater Flugreisen in den vergangenen 12 Monaten werden nach sozio-demografischen Merkmalen differenziert. Es zeigen sich deutliche Unterschiede in Hinblick auf das Alter und das Einkommen der Befragten: jüngere Personen sowie Personen aus einkommensstarken Haushalten sind häufiger geflogen. 30 Prozent der Befragten kennen die Möglichkeit zur freiwilligen Kompensation von Treibhausgasemissionen, die durch das Fliegen verursacht werden. Acht Prozent aller Befragten geben an, schon einmal einen derartigen Ausgleich für ihre durch Flugreisen verursachten ⁠CO2⁠-Emissionen geleistet zu haben.

Die Daten beruhen auf einer internetbasierten Repräsentativerhebung mit rund 2.000 Personen.

Reihe
Flyer und Faltblätter
Seitenzahl
6
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Angelika Gellrich
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
164 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
21