Cover des Handbuchs "Rebound-Effekte: Wie können sie effektiv begrenzt werden?" mit einem Bild einer leuchtenden Energiesparlampe, die an ihrer Fassung gegen zwei ausgeschaltete Glühlampen schwingt
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Rebound-Effekte: Wie können sie effektiv begrenzt werden?

Ein Handbuch für die umweltpolitische Praxis


Das Handbuch stellt zunächst Rebound-Effekte und deren verschiedene Ausprägungen und Auslöser übersichtlich dar. Im Folgenden zeigen die Autoren, unter welchen Gegebenheiten und bei welchen umweltpolitischen Instrumenten Handlungsbedarf besteht. Basierend auf dem identifizierten Handlungsbedarf präsentieren sie anschließend potentielle Lösungen zum Eindämmen von Rebound-Effekten. Das vorliegende Handbuch soll als Hilfestellung beim Einführen, Konzipieren und Umsetzen umweltpolitischer Maßnahmen und Instrumente dienen, die dazu beizutragen, Rebound-Effekte zu reduzieren.

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
39
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Elsa Semmling, Dr. Anja Peters, Hans Marth, Walter Kahlenborn, Dr. Peter de Haan
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
468 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
56
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Rebound-Effekt