Luftschadstoffe im Überblick

Dunstglocke im städtischen Raum - Trierzum Vergrößern anklicken
Dunstglocke im städtischen Raum
Quelle: Axel Eggert / Umweltbundesamt

Die Zusammensetzung der Luft wird durch uns Menschen beeinflusst. Zahlreiche Luftinhaltsstoffe sind oberhalb bestimmter Konzentrationen nicht nur schädlich für Mensch und Tier, sondern greifen auch Pflanzen, Gewässer, Böden und sogar Bauwerke und Materialien an.

Luftschadstoffe verschmutzen die Luft nicht nur in ihrem Ursprungsland. Einige Luftverunreinigungen werden in der Atmosphäre über hunderte Kilometer, manche sogar rund um den Globus transportiert.

Detaillierte Informationen zur Herkunft und Schadwirkung ausgewählter Luftschadstoffe finden Sie in gesonderten Artikeln.

Dazu können Sie die Auflistung in der rechten Navigationsleiste nutzen.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Luftschadstoff  Luftreinhaltung  Luft