Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Luft

„Gute Luft“ – was ist das eigentlich? Und was können wir tun, damit sie besser wird? Wie steht es um den Schutz der Ökosysteme vor Luftschadstoffen und was hat das Klima damit zu tun? Das Umweltbundesamt informiert Sie über diese und andere Themen in Zusammenhang mit unserem wichtigsten Lebenselixier, der Luft. Auf unseren Internetseiten erfahren Sie, wie sich die Luftqualität entwickelt hat und welche Schadstoffe unsere Gesundheit gefährden. Wir nennen Verursacher und zeigen Maßnahmen auf.

Smogalarm am Reiseziel?

Stadtpanorama mit Smogschicht

Gereist wird immer. Ob in den Urlaub oder geschäftlich. Manchmal gefährden aber die Luftverschmutzungen am Reiseziel die Gesundheit. weiterlesen

16

Ozon – noch immer ein Problem?

Dorf im Sonnenschein

Jeden Sommer gibt es sie: die heißen Tage mit prallem Sonnenschein. Viele Jahre waren diese idealen Sommertage nicht nur mit Baden und Eis essen, sondern auch mit Ozonwarnungen verbunden. In den letzten Jahren hören wir diese Warnungen immer seltener. Ist es also vorbei mit Atembeschwerden, Husten und brennenden Augen? weiterlesen

11

Emissionen von Luftschadstoffen

Rauchender Schornstein

Ziel der deutschen Luftreinhalte- und Klimaschutzpolitik besteht in der nachhaltigen Reduzierung der Luftbelastungen und der das Klima beeinflussenden Emissionen. Dabei ist die genaue Kenntnis der Emissionssituation grundlegend für die erforderlichen Strategien und Maßnahmen. weiterlesen

73

Smogalarm und Gesundheit bei Auslandsaufenthalten

Gebäude der Verbotenen Stadt in Peking sind von Smog eingehüllt.

In den letzten Jahren und Monaten finden sich immer wieder Meldungen und beunruhigende Fotos zu extremen Luftverschmutzungen durch Feinstaub aus China oder Indien. Im März 2014 wurde aber auch in Paris für eine Woche ein Smogalarm ausgerufen und im April 2014 gab es einen Smogalarm in London. weiterlesen

8

Von Wüstenstaub und Autoabgasen: Neuer WHO-Newsletter Lufthygiene

Schild des WHO CC Air Quality Management and Air Pollution Control

Über 90 Prozent der städtischen Bevölkerung in der WHO-Region Europa muss Luft atmen, deren Luftschadstoffkonzentration teils deutlich über den Richtwerten der WHO-Luftqualitätsrichtlinie liegt. Woher diese Schadstoffe stammen, erfahren Sie in der neuesten Newsletter-Ausgabe des im UBA angesiedelten WHO-Kooperationszentrums Lufthygiene. weiterlesen

8

Umweltzonen in Deutschland

Straßenschild Umweltzone

Mit dem 01. Juli 2014 sind in Nordrhein-Westfalen in den Umweltzonen Bonn, Hagen, Köln, Langenfeld, Mönchengladbach, Neuss, Remscheid und Ruhrgebiet (Bochum, Bottrop, Castrop-Rauxel, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Herne, Herten, Mülheim, Oberhausen, Recklinghausen) nur Fahrzeuge mit grüner Plakette zulässig. In Deutschland sind 48 Umweltzonen aktiv und 2 weitere geplant. weiterlesen

128

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt