Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen
  1. Thema der Woche: Lüften ist das beste Mittel gegen Staub
  2. Stickstoff – ein komplexes Umweltproblem
  3. Wer mehr verdient, lebt meist umweltschädlicher
  4. Treibhausgasneutraler Güterverkehr ist nötig – und möglich
News zum Thema Abfall | Ressourcen

Verpackungsgesetz: Wertstofftonne nur Option

Verpackungsgesetz: Wertstofftonne nur Option

Das Umweltbundesamt (UBA) begrüßt, dass mit dem neuen Verpackungsgesetz mehr Verpackungen recycelt werden sollen, durch höhere Recyclingquoten und durch differenzierte Lizenzentgelte für besser recycelbare Verpackungen. Bedauerlich ist jedoch, dass die Wertstofftonne nicht verbindlich vorgeschrieben wird. weiterlesen

86
News zum Thema Klima | Energie

Erneuerbare Energien auch 2016 weiter auf dem Vormarsch

Windkraftanlagen auf einem Feld vor blauem Himmel mit Schönwetterwolken

Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien stieg im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015 leicht an. Dies zeigt der neue Quartalsbericht der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). Ein kräftiger Zuwachs an installierter Leistung ist bei der Windenergie an Land zu verzeichnen. Der Ausbau der Photovoltaik ist hingegen weiter rückläufig. weiterlesen

5
News zum Thema Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Rebound vermeiden: Energieeffizienzmaßnahmen wirksamer gestalten

vor grünem Hintergrund schwingt eine leuchtende Energiesparlampe in einer Lampenfassung am Kabel gegen eine Reihe nicht leuchtender Glühlampen

Familie H. steigt von Glühlampen auf Energiesparlampen um. Weil die so sparsam sind, hängt Familie H. gleich ein paar mehr Lampen auf und achtet nicht mehr so darauf, sie auszuschalten. Ergebnis: Die Energieeinsparung fällt geringer aus als geplant – ein typischer „Rebound-Effekt“. Wie die Umweltpolitik solchen Effekten entgegenwirken kann, zeigen drei neue Veröffentlichungen des UBA. weiterlesen

211
News zum Thema Wirtschaft | Konsum und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Neues Baurecht könnte Mensch und Umwelt gefährden

Mann beim Renovieren

Das Umweltbundesamt (UBA) warnt vor möglichen Risiken für Mensch und Umwelt beim Bauen, Sanieren und Nutzen von Gebäuden. Hintergrund ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 16. Oktober 2014, nach dem es nicht mehr erlaubt ist, an nach EU-Vorgaben normierte, das heißt CE-gekennzeichnete Bauprodukte, ergänzende Anforderungen zu stellen. weiterlesen

22
News zum Thema Abfall | Ressourcen

Wohin mit dem Elektroschrott?

Elektroaltgeräte

Ob Waschmaschine, Fernseher oder Handy - mit dem neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) wird es ab dem 24. Juli einfacher, Altgeräte umweltschonend zu entsorgen. Auch der Handel nimmt nun alte Geräte zurück – kostenlos. weiterlesen

308
< >

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt