Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen
  1. Thema der Woche: Richtig Lüften gegen Schimmel – im Winter besonders wichtig
  2. Umweltzonen weiterentwickeln
  3. Fast 2 Millionen Beschäftigte im Umweltschutz
  4. „Energie- und Klimafonds“ durch Subventionsabbau finanzierbar

Festveranstaltungen zum Internationalen Jahr des Bodens 2015

Logo Internationales jahr des Bodens

Am 20. Dezember 2013 haben die Vereinten Nationen (UN) den 5. Dezember als Tag des Bodens und das Jahr 2015 als Internationales Jahr des Bodens ausgerufen. Aus diesem Anlass finden am 4. und 5. Dezember im Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit in Berlin Auftaktveranstaltungen und die Präsentation vom Boden des Jahres 2015 statt. weiterlesen

17

Tagung und Lab: Erfolgreich die „Große Transformation“ anstoßen

Treppe aufwärts durch einen dichten grünen Laubwald

Postfossil, ressourcenleicht, immissionsneutral und gerecht – das sind die Ziele der notwendigen „Großen Transformation“. Um sie erfolgreich anzustoßen und zu gestalten, laden die Evangelische Akademie Tutzing, der Gesprächskreis „Die Transformateure – Akteure der Großen Transformation“ und das Umweltbundesamt am 26. bis 28. November 2014 zu einer Tagung und einem Lab nach Tutzing bei München ein. weiterlesen

9

Fakten zu Braun- und Steinkohle: Verstromung gefährdet Klimaziele

schwarze Kohlenstücke liegen zu einem Haufen aufgetürmt im Freuen, dahinter ist blauer Himmel mit weißen Wolken zu sehen

Trotz Energiewende droht Deutschland sein Klimaziel zu verfehlen. Ein wesentlichen Grund: Rund 45 Prozent der Bruttostromerzeugung stammen immer noch aus Braun- und Steinkohle. Ein UBA-Hintergrundpapier beleuchtet die fossilen Energieträger aus energiewirtschaftlicher, ökonomischer und umweltpolitischer Sicht. Ein zügiger Ausstieg aus der Kohle ist nicht nur möglich, sondern geboten. weiterlesen

14

Publikationen

Weitere Online-Angebote des Umweltbundesamtes

< >

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt